EIN AUSSERORDENTLICHES TERROIR

Im Herzen der berühmten Terroirs von Sauternes liegen die Anbauflächen von Lafaurie-Peyraguey im oberen Teil des kieshaltigen Sauternes-Terroirs auf 70 m über dem Meer – gleich neben Château d’Yquem. Die beiden Parzellen «L’Enclos» und «Les Maisons Rouges» bilden das historische Herzstück des Terroirs von Château Lafaurie-Peyraguey. Es besteht aus Kies und Sand, die sich im quartären Eiszeitalter vor rund 600’000 Jahren auf einem Untergrund aus Aquitanien-Kalk hier ablagerten.

Aus besten Reblagen grossartige Weine produzieren

Silvio Denz möchte die Produktion von Château Lafaurie-Peyraguey auf die Weinberge des historischen Terroirs von 1855 konzentrieren, und damit die Qualität seiner Weine noch weiter steigern.